Himmelsakupunktur mit dem Verwirbler und den DRA's

Buster

Die ersten Versuch mit dem Himmelswirbler nach Viktor Schauberger und Wilhelm Reich

Das Phantastische dabei ist, dass es nicht viel kostet, von jedem gemacht werden kann und sagenhafte Erfolge bringt.

Trotzdem muss ich darauf hinweisen, dass auch mit diesen Dingen behutsam und vorsichtig umgegangen werden muss. Es liegt auch in der Verantwortung jedes einzelnen, welche ziele er damit erreichen will und dass Versuche nie das sein dürfen: "na, probieren wir's halt einmal". Was für alle gelten soll, das sind die Gedanken, die wir in uns tragen und die sicherlich auch mit diesen Methoden einen wichtigen Wert bekommen.

 

Bei meinen Versuchen habe ich feststellen können, dass ein gewaltiger Reinigungsprozess entsteht, nicht nur nach außen, in die Umgebung, sondern auch in uns. Deshalb, beginnen sie etappenweise, vorsichtig und bei Problemen, brechen sie den Versuch sofort ab und probieren sie es in ein paar Tagen noch einmal.

 

Buster mit den DRAS

ein paar weiterführende Links:
Cloudbusting die Methode für eine gesunde Atmosphäre
Regen machen mit dem Cloudbuster
Gespräch mit James DeMeo

 

Ob eine Sache gelingt,
erfährst du nicht,
wenn du darüber nachdenkst,
sondern wenn du es ausprobierst.

Kommentare zur Himmelsakupunktur

Zurück