Zwischenwelten?

Die Meinung geht stark auseinander - für manche sind es nur Staubteilchen, für die anderen eine verschmutze Linse und für andere Reflexionen. Interessant, dass man sie scheinbar nur mit Blitz aufnehmen kann, aber auch filmen kann:

»Orbs aus den Zwischenwelten»

 

Interessant ist auch der Nebel links beim Weihnachtsbaum - Albert sagt, dass da niemand gestanden ist!!

Kommentar zu den Orbsaufnahmen

Kommentar von Albert Johann Thiess |

Hallo Wolfgang! Wie ich Dir schon sagte habe ich diese Fotos als vermurkst zur Seite gelegt, sie also als verdorben begutachtet. Das war im Januar 2010. Da ich jetzt die Filme hier bei rumoro.de angeschaut habe, ging mir durch den Kopf dass ich solche Lichtflecken noch gesehen habe. So fand ich diese Bilder wieder in meinem Archiv und hab sie Dir geschickt. Zu bemerken dass ich solche Lichtflecken, sowohl runde wie auch als Schlieren auf einigen S/W Fotos retuschieren musste, um sie abliefern zu können. Ab sofort werde ich achtsamer sein beim Fotografieren und Filmen, denn vielleicht erwische ich noch solche interessante Erscheinungen.
mfg Albert

Zurück