Orbs - was ist das, was machen sie und woher kommen sie?

Orbs im Wohnzimmer

Orbs - Erscheinungen, wo keiner so recht weiß was sie machen und was sie sind

Ich kann mich erinnern, dass früher auf meinen Fotos, öfters solche Kugeln zu sehen waren. Ich dachte immer an Fehler, oder an Staub und warf diese Fotos weg.

 

Vor kurzem bekam ich eine Foto-Galerie von einem Architekten, der diese Orbs auf seinen Fotos hatte. Kurze Zeit später bekam ich wieder ein Foto von einer umgebauten Wohnung mit Orbs.

 

Jetzt wurde es zu einem Thema für mich und ich begann in meinem Zimmer zu fotografieren, 20, 30 Fotos - nichts. Und plötzlich war eines dabei und noch eines. Am nächsten Tag wieder nichts, dank digitaler Fotografie kann man ja alle löschen - es kostet ja nichts.

 

files/Teamworker/Orbs Spirituell Glaube Kirche/orbs2.jpgEin paar Tage später waren auf der Wand solche Kugeln zu sehen - dann die nächsten Tage wieder nichts. Ich hörte, dass man sie rufen kann - nur werden meine Rufe leider nicht erhört. Andere sagen wieder, dass es nach einem Gewitter nur so von Orbs wimmelt.

Woher kommen die Orbs

Ja, und dann gibt es noch die Zweifler - das ist ja alles Staub. Nun, wenn dem so wäre, dann müsste doch links oder rechts, immer diese Objekte auf den Fotos zu sehen sein.

Es kommt aber noch besser - Orbs werden auch gefilmt, wie man unten sehen kann. Sie gehen durch Wände, sind plötzlich da und huschen durch den Raum.

 

Vielleicht machen auch sie auf ihren Fotos diese Entdeckungen und gehen auf fotografische ORB-JAGD. Vielleicht machen auch sie sich, gerade jetzt Gedanken was alles rund um uns ist, was wir nicht sehen können. Oder, dass es doch etwas gibt was über uns steht, uns hilft und beschützt. Sind es zeichen von OBEN - gibt es sie schon immer?

 

Wenn man ein wenig googelt, dann liest man über die verschiedensten Meinungen - von Engel bis zu den Dämonen. Eines ist allerdings sicher, man kann diese Orbs nicht mehr abstreiten!

 

Ein weiteres Video über Orbs, dass sich jeder anschauchen sollte, vor allem jene die zweifeln und immer kritisch sind:

Forschungsgesellschaft Kornkreise E.V.

http://archiv.fgk.org/01/Berichte/Kugeln-Nebel/index_d.shtml

 

7.12.11 aegeus

Orbs - der Schleier hebt sich

Botschaften, Engel oder was ?

auch andere hatten diese Orbs auf ihren Fotos

alles nur Staub auf der Linse, Einbildung, Spiegelungen ?

- zum Beispiel auf einer Baustelle, bei einem Buster, oder auf einem Balkon im Winter....

 

Oder wie hier am Untersberg

Gegen den Strom -  "Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"

https://marbec14.wordpress.com/2017/01/18/orbs-am-unterberg/

Wenn Ihr ein Video dazu habt, dann ladet es bitte bei Youtube hoch und schickt mir den Link, dann kann ich es in die Seite einbauen.

Kommentar zu den Orbs

Kommentar von Bernhard Heinloth |

Wir hatten kürzlich eine Diskussion über Jenseitsfragen usw. Da ich an ein Leben nach dem Tod glaube, wurde ich von den anderen ausgelacht der zu Besuch bei mir hier war. Auf einmal tat mir das Herz weh, ich sagte zu meinem Sohn, bitte fotografier mich...er tat dies....sah sich das Bild auf der Kamera an...und erschrack...auf meinem Herz sieht man einen Kreis...weiter oben sieht man wie er runterkommt. Wo kommt der Kreis her, ich kanns ja vorher nicht wissen, oder ?? Ich ziegte das dem Besuch, auf einmal Themawechsel, ich sagte nein.....was ist das auf meinem Herz ?? Und ich sagte, das sind Jenseitige die zeigen das es ein Jenseits gibt, aber ihr Ungläubigen meint das seien Staubpartickelchen.....vielleicht bei manchen.....diese Bilder hier sind absolut echt und 8 Zeugen da,,,,,,! Ich bin Hellsichtig.....und kann mit diesen Feldern Kontakt aufnehmen.....und sie haben mir einiges Durchgegeben das ich auf einem 200 Seiten Starken Ordner niederschrieb......Ich darf damit aber nicht an die Öffentlichkeit gehen.....da die Menschheit dies jetzt nicht begreifen würde.... Aber gerne zeige ich die Fotos....er kann mich besuchen....bei Interesse bitte melden......Gruss Heinoth Bernhard

Kommentar von Frank |

Hallo,

hier wird gut erklärt wie Orbs entstehen. Es sind anscheinend einfach nur Artefakte im Bild, also nichts ausergewöhnliches.
Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Geisterfleck

Bin natürlich für Gegenbeweise offen.

Kommentar von Richard H. |

Ich hatte heute Nachtdienst. Das Pikettbett steht im Büro. Unsere Heizung knallt immer wieder sehr laut, so dass ich es filmen wollte um den Chef darüber zu berichten. Beim Filmen mit dem Handy dann; Alles voller Orbs! Nicht 1 nicht 2 nein da waren hunderte! Die einten langsam die anderen schnell, hell, sehr hell, auch dunklere...... Alles auf Video festgehalten. Schon sehr strange es waren derart viele........ Ich schlafe immer sehr schlecht in diesem Raum auch im Sommer wenn keine Heizung knallt.....

Kommentar von WinB. |

Hatte in der Nacht zu Allerheiligen 2016 zum 1. Mal einen Orb mit eigenen Augen gesehen - In der Nacht konnte ich wieder wegen starken Schmerzen im rechten Fuß nicht einschlafen (Folgen einer schweren Erkrankung von 2010). Kurz vor 03.00 Uhr hatte ich dann folgendes Erlebnis: Plötzlich hatte ich ein Gefühl als ob an meinem rechten Fuß mit aller Gewalt gezogen würde, der Schmerz war so schlimm! Deshalb versuchte ich meinen Fuß auszustrecken, was kaum gelang. Als ich meinen Kopf zur linken Seite drehte, sah ich oben an der Wand einen orangen Kreis/Kugel (ca 15cm Durchmesser) mit "pulsierendem Licht". Als ich die Nachttischlampe anschaltete war dieser Orb noch immer da, hab mehrmals Licht an und ausgeschalten um eine optische Täuschung auszuschließen (Zimmer war ansonsten total dunkel, also auch keine andere mögliche Lichtquelle), Als ich den Orb mehrere Minuten ansah, bemerkte ich wie sich mein Fuß langsam entspannt und wieder leicht durchblutet wurde. Die Verkrampfung löste sich zum 1. Mal seit Jahren und ich konnte den Fuß etwas bewegen. Nach ca 15. Minuten war der Orb weg.
Der Teil vom Fuß der sich entspannte hat sich bislang nicht mehr verkrampft.
Anmerken möchte ich: Ein mir sehr nahestehender Mensch war im Januar 16 leider unerwartet verstorben, wir hatten uns kurz davor noch darüber unterhalten, wie sehr ich hoffte zumindest meinen Fuß etwas bewegen zu können und weniger Schmerzen zu haben.

B.Win

Kommentar von Rink diana |

Habe gestern meinen geliebten Hund einschläfern müssen. Ich machte ein Foto vom Eintrag in das Gedenkbuch. Als ich später meine Galerie auf dem Handy öffnete entdeckte ich ein Foto das ich nicht machte . Zuerst konnte ich mir keinen Reim darauf machen war erstaunt,es waren nur Kugeln in einem Schleier der aussah wie Nebel zu sehen . Ich hatte noch nie etwas von Orbs gehört. Meine Nichte der ich das Foto zeigte meine das wäre sehr eindeutig ,das sind Orbs. Kann ich dieses Foto hochladen

Kommentar von Ernst Gerd Schmidt |

ja ich habe schon oft Orbs gesehen und auch fotografiert, speziell in alten Münstern und Kirchen habe ich sie gesichtet, manche sind mir bis nach Hause gefolgt, ich habe immer gedacht es wären Seelen die befreit werden wollen, oder durch meine Anwesenheit befreit würden, mehrmals habe ich sie auf alten Burgen gesichtet.

Kommentar von Alexandra |

Hallo ich wohne in einen sehr alten Haus erbaut 1904 und ich habe Videos gemacht von meinen Katzen und wie ich es angeschaut habe , hab ich ganz viele weiße Kugeln drauf was herum fliegen , ganz schnell und mache ganz langsam ! Ich hab keine Angst davor weil eine innere Stimme zu mir sag hab keine Angst es ist nichts böses ! Ich hab drei Katzen die mama und zwei junge von ihr , einer davon sieht etwas, ich hab ihn von der Geburt an , er ist jetzt vier jahre alt ich bin jetzt seid er auf der welt ist drei mal umgezogen und egal in was für eine Wohnung ich gezogen bin er macht immer das gleiche , er steht in Vorhaus schaut immer rauf ins gleiche eck und schreit und raunzt obwohl da nichts ist, er macht das oft so sieben bis zehn mal an Tag und dann gibt es tage da macht er es nicht, er ist da so konzentriert er sieht da was , das macht nur er die mama oder sein Bruder machen das nicht ! Kann es richtig sein das nur er da richtig etwas sieht, weil das ist doch nicht normal ! Wenn ich ehrlich bin das nervt manchmal ganz schön ! Danke

Zurück