Es gibt sie noch - Unternehmer mit Herz - Wolfgang Grupp - Trigema

Wolfgang Grupp
Presse-Trigema

Unternehmer die Begeisterung und Freude ausstrahlen wenn sie von ihrem Unternehmen und ihren Mitarbeitern reden.

Es gibt sie noch, Chefs die sich um jeden einzelnen Mitarbeiter kümmern, die genau wissen dass der Erfolg nur durch ein Miteinander funktionieren kann.

 

Die Firma Trigema ist so ein Vorzeigeunternehmen,
mit einem Wolfgang Grupp als Firmeninhaber.

Wenn man von Motivation und Begeisterung spricht, gibt es wenige auf die man zeigen kann.
Wolfgang Grupp, mit seinem Unternehmen Trigema, ist so ein Paradebeispiel.

Ein Beispiel für eine neue Generation von Unternehmern die Verantwortung und Pflichtbewusstsein einbringen wollen. Zu seiner Familie gehören auch seine Mitarbeiter - sie sind seine Betriebsfamilie und für die hat er zum Beispiel einzigartige Regeln aufgestellt: Arbeitsplatzgarantie für die Kinder seiner Mitarbeiter - wo gibt es das noch?

 

Sie wissen um die Leistungen und Qualifizierung ihrer "Familie" und wie wichtig das Gemeinsame auf allen Ebenen, für eine Qualität von Spitzenprodukten ist. Sie wissen aber auch, dass ein einziges Sandkorn ein Getriebe ruinieren kann.

 

Man darf nicht Unternehmen allein an den Spitzenmanagern messen - das Unternehmen besteht aus Mitarbeitern, wo jeder seine Leistung bringen muss. Ein einziger Zahn, der im Getriebe fehlt, schadet dem Unternehmen - ein einziger, fehlender Zahn kann dem Unternehmen riesigen Schaden bringen.

 

So wird in Zukunft wichtig sein, wie der Manager mit seinen "Mitarbeitern" umgeht - und wie er das, sein "Getriebe" pflegt.

 

Seine Firma - ihre Firma - ein Miteinander

Chemiefreie Textilien mit Naturfarben gefärbt - keine Gifte mehr in den Stoffen

Nicht nur, dass Trigema seine Stoffe selber produziert, geht man auch neue Wege bei der Einfärbung.

Musste man früher Stoffe öfters waschen um die chemischen Rückstände aus den Stoffen zu bekommen, färbt man sie heute bei Trigem wieder mit Naturfarben - Naturfarben, die keine Reaktionen auf dei Haut machen, Naturfarben, die für die meisten unbedenklich sind. Aber auch Naturfarben, die für die Umwelt unschädlich sind und unsere Böden und Flüsse nicht vergiften.

 

 

Das sollte sich jeder anschauen, bevor sie/er einkaufen geht - Gifte in der Bekleidung:
http://www.youtube.com/watch?v=eyAlYYEFF3Q

 

Mehr zur Firma Trigema auf den Seiten Trigema

 

aegeus
Foto: Trigema

Zurück