Orga Urkult im Versuchsanbau

Ziel unserer Versuche ist eine chemiefreie, schadstofffreie Nahrung zu bekommen, mit viel Energie und natürlichem Geschmack!

  • Wir haben 2009 mit dieser Technik begonnen und diese auch auf unseren Seiten beschrieben. Dazu bitte auch einloggen oder neu anmelden.
  • Ausgehend von den von Winter beschriebenen Eisenbahngeleisen haben wir auch so die Baustahlstangen verlegt.
  • Viele Anfragen über Antennen und Querverbindungen können wir nicht beantworten, weil wir sie noch nicht ausprobiert haben.
  • Winter spricht davon, dass die Wirkung erst nach 3 Jahren optimal ist. Das ist ain langer Zeitraum um mit anderen Antennen und Gestaltungsmöglichkeiten zu vergleichen.
  • Wie wir es gemacht haben bringt uns schon um einiges weiter - keine Chemie, keine Gifte!
  • Es fehlt uns auch der Platz, um im Grossen Vergleichsversuche zu machen.
  • jeder, der einen kleinen Garten hat, kann selber seine eigenen Versuche machen und dann bei den Kommentaren darüber schreiben.
  • .
  • Die Erkenntnis, dass eine energiereiche Nahrung für unsere Gesundheit ganz wichtig ist, die haben wir durch den Orga Urkult schon bewiesen bekommen.

Zuletzt aktualisiert am 11.04.12 von Utz Wolfgang.

Zurück