Unsere Gesellschaft im Wandel der Zeit

Ballast abladen

 

Die Frage die sich oft stellt - wo sind die Werte geblieben, die Achtung und der Respekt vor dem Gegenüber?

Fehlt Ihnen nicht auch etwas, sie sind auf der Suche und wissen nicht genau nach was Sie suchen. Sind es nicht die kurzen Momente des Glücks, von denen Sie ihr ganzen Leben träumen. Würden Sie nicht auch jeden Tag zu einem glücklichen und zufriedenen Tag machen?

 

Wie es nicht geht, oder wie wir es gemeinsam hin bekommen. Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und die Lösungen dazu. Befreien Sie sich von der Last, die Sie unnötig mit sich herum schleppen.

was stimmt nicht in unserer Gesellschaft - was kann man Ändern?

Kommentar von Wolfgang |

Nein, ich erwarte mir nicht, dass mich alle Menschen lieben oder mit "ich küssse Dich und umarme Dich", durch die Gegend laufen und mich ständig anlächeln und dabei innerlich denken "ich vergebe dir, du armer Sünder" - Nein, ich erwarte mir ein wenig Respekt, Verständnis für Kranke, für Ältere, für die Jugend, mit ein wenig Zuwendung und Zuhören.

Ich höre nicht gerne, wenn jemand sagt, ich habe keine Zeit für die Probleme der anderen, ich habe so wie so schon genügend zu tun und mein Kopf ist voll mit allen möglichen.
Solche Menschen tun mir irgendwie leid, keine Zeit mehr zu haben, aber alles haben wollen, alles zu machen, weil sie glauben alles zu versäumen.

Sie sehen nicht das Wichtigste im Leben - die Zufriedenheit. Sie sehen nicht wie dankbar ein Gegenüber sein kann für 10 Minuten zuhören, wie schön Zuwendung sein kann - es ist wie ein streicheln der Seele - und das alles haben wir verlernt, weil uns täglich eingeredet wird, wie wichtig ein neues Auto, neue Schuhe, oder ein neuer Fernseher ist.

Zurück