Sind das jetzt Fakes, Lügen, oder will man die Menschen verblöden

Da sollst Dich auskennen.....

das Wetterphänomen EL-POLITIKO

Interessant sind die zum Beispiel Meldungen über das Wetter im Februar. An was ich mich erinnern kann dass es ziemlich kalt war und die Heizungen auf Vollast liefen - so eine Kälte im Februar hatten wir früher in meiner Kindheit öfter.

 

Österreich - seit Beginn der Aufzeichnungen gab es im April noch nie so viel Neuschnee. Der 19. April war zudem in Teilen Ostösterreichs, etwa in der Bundeshauptstadt, der kälteste Tag, den es in der zweiten Aprilhälfte je gab.
http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5203795/Rekordschnee-sorgt-fuer-Stromausfaelle-in-25000-Haushalten?from=rss

und die Krone-Österreich schreibt:
http://www.krone.at/nachrichten/das-war-der-kaelteste-april-seit-neun-jahren-schnee-und-regen-story-566826?utm_source=krone.at&utm_medium=RSS-Feed&utm_campaign=Nachrichten

Jetzt schreibt aber Spiegel-Online vom 18.3.2017

Februar war wärmster Monat seit Beginn der Messungen

Der Februar war weltweit der zehnte Rekordmonat in Folge - und der wärmste überhaupt. Die globale Mitteltemperatur erreichte eine kritische Schwelle....

....Auch in Deutschland verlief der Februar vergleichsweise mild: Südwest- und Westwinde trieben die Mitteltemperatur auf 3,4 Grad, sie lag damit um drei Grad über dem Durchschnitt der Vergleichsperiode von 1961 bis 1990.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/februar-war-waermster-monat-seit-beginn-der-messungen-a-1082997.html

 

Und auf Eike-Klima-Energie vom 4.3.2017steht:

Auch der Februar wird in Deutschland seit 30 Jahren kälter

https://www.eike-klima-energie.eu/2017/03/04/auch-der-februar-wird-in-deutschland-seit-30-jahren-kaelter/#comment-180448

 

Oder das hier aus Österreich:

Gestern war der kälteste 18.April seit 1992

https://kurier.at/chronik/oesterreich/gestern-war-der-kaelteste-18-april-seit-1992/259.240.589

 

Wir haben den 18.4.2017 und auf den Dachfenster bei mir liegt der Schnee - die letzten Tage/Ostern waren kalt und regnerisch (auch am 19. April - Schneefall).

 

Die Frage ist jetzt wie die "geteilte" Wissenschaft darüber berichten wird.

 

Manchmal frag ich mich was das soll - warum manche dann von Lügenpresse reden. Manchmal frag ich mich auch warum sie von dem "Schweigen der Lämmer" reden, warum sich die Alten nicht mehr an ihre Kindheit erinnern wollen. Und manchmal frag ich mich warum wir uns so manipulieren lassen.

 

 

was halten Sie von den Wetterberichten

Zurück